Über uns

Bereits im Jahr 1979 eröffnete die damals 52-jährige Heidi Mutti, den Kiosk im neu erbauten Gebäude der Zuger Kantonalbank. Die zentrale Lage, der rege Busverkehr und die Position zwischen Bank und Post gaben für Mutti den Ausschlag, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Sie sollte mit ihren positiven Zukunftsprognosen Recht behalten und konnte den gut laufenden Kiosk 1998 an ihre Tochter Edith Weber übergeben. Bis 2008 arbeiteten Mutter und Tochter Seite an Seite in dem kleinen Laden, in dem man neben einem breiten Presseangebot, Raucherwaren, Getränke, Glace und Süssigkeiten, Telefon-, Geschenk- und I-Tunes Karten, Bus- und Bahn Billette, Briefmarken, Coffee to go und Lose kaufen, sowie Lotto spielen kann.hre Geschäftsübergabe hat Edith Weber gut geplant und in Peter Hager einen würdigen und kompetenten Käufer für den Kiosk, der ihr so am Herzen liegt, gefunden. Die offizielle Schlüsselübergabe fand am Samstag, 23. Juni 2018 statt und die Neueröffnung am Montag, 2. Juli 2018.